Pop Up Strandmuschel Test 2017

Pop Up Strandmuscheln die 7 besten im Vergleich.

Aktualisiert: 6. Oktober 2018

Da es so viele verschiedene Arten der Strandmuschel gibt, ist es oft schwer, die richtige für sich ausfindig zu machen. Doch im Folgenden wird darauf eingegangen, worauf beim Kauf einer Strandmuschel zu achten ist und für welche Zwecke sich diese besonders gut eignen. Vorab kann man diesbezüglich natürlich festhalten: Je mehr Menschen unter eine Strandmuschel wollen, desto größer sollte die Strandmuschel sein. Sonst müssen am Ende ein oder zwei Personen auf den Wind- sowie Sonnenschutz verzichten. Dies kann jedoch vor allem beim Lesen im Freien sehr lästig werden.

Qeedo Quick Palm Strandmuschel Qeedo Quick Palm Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack II Pop up Strandmuschel Zack II
Monkey Mountain Pop Up Strandmuschel Monkey Mountain Pop Up Strandmuschel
High Peak Strandmuschel High Peak Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack Premium Pop up Strandmuschel Zack Premium
Quechua – 2 Seconds Quechua – 2 Seconds
Strandmuschel Florida Strandmuschel Florida
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Qeedo Quick Palm Strandmuschel Qeedo Quick Palm Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack II Pop up Strandmuschel Zack II
Monkey Mountain Pop Up Strandmuschel Monkey Mountain Pop Up Strandmuschel
High Peak Strandmuschel High Peak Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack Premium Pop up Strandmuschel Zack Premium
Quechua – 2 Seconds Quechua – 2 Seconds
Strandmuschel Florida Strandmuschel Florida
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Qeedo Quick Palm Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack II
Monkey Mountain Pop Up Strandmuschel
High Peak Strandmuschel
Pop up Strandmuschel Zack Premium
Quechua – 2 Seconds
Strandmuschel Florida
1,1 Sehr gut
1,4 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,3 Gut
2,7 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

472+
273+
117+
108+
119+
131+
109+

Größe

1 - 2
Personen
2 - 3
Personen
2 - 3
Personen
2 - 3
Personen
2 - 3
Personen
1 - 2
Personen
2 - 3
Personen

Maße

220 x 150 x 110
cm
245 x 145 x 100
cm
220 x 120 x 100
cm
200 x 150 x 130
cm
245 x 145 x 100
cm
145 x 110 x 105
cm
200 x 150 x 130
cm

Gewicht

2.3
kg
1.5
kg
1.5
kg
2.0
kg
1.5
kg
1.2
kg
2.0
kg

Pop-up Funktion

UV-Schutz

LSF
50
LSF
60
LSF
60
LSF
30
LSF
80
LSF
30
LSF
50

Windschutz

Vorteile

  • 10 Sek. Aufbau
  • UV 50
  • Kompakte Maße
  • 2 Netzfenster
  • Ist selbstaufbauend
  • UV-Schutz 60
  • Sehr viel Platz
  • Mit Mosquitonetz
  • UV 40 oder UV 60
  • Pop Up Funktion
  • Inkl. Zubehör
  • Pflegeleicht
  • UV 30 Schutz
  • leichter Aufbau
  • sehr stabil
  • Ist selbstaufbauend
  • UV-Schutz 80
  • Geringes Packmaß
  • Drei Fenster
  • UV 30 Schutz
  • 1 Erw. / 2 Kinder
  • leichter Aufbau
  • Packmaß nur 56 cm
  • 100% Polyester
  • Fiberglasgestänge
  • Verschließbar
  • UV-Schutz 50+

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Pop Up Strandmuschel Vergleich?
173+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Pop Up Strandmuschel - Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der Aufbau einer Pop Up Strandmuschel geht schnell vonstatten, weshalb diese Variante der Strandmuschel bei vielen Menschen immer beliebter wird.

  • Damit sich keine Stockflecken im Stoff der Muschel bilden, bietet es sich bei Nässe des Stoffes an, diesen zum Trocknen an luftigen Stellen aufzuhängen.

  • Eine Strandmuschel mit stabilem Aufbau kann natürlich mehr Windböen überstehen als eine Muschel mit weniger elaboriertem Aufbau.

Die Strandmuschel ist bei vielen Leuten sehr beliebt. Sie werden oft an sonnigen Plätzen aufgestellt und sind an Stränden immer häufiger vorzufinden. Sie schützen dabei häufig vor der gefährlichen UV-Strahlung und sind im Aufbau meist sehr einfach gestaltet.

1. Was ist eine Pop Up Strandmuschel?

Es gibt sehr viele Menschen, die im Urlaub gerne am Strand unterwegs sind – ob zum Schwimmen, für ein Sonnenbad oder einfach zum Entspannen. Da es an der Küste jedoch sehr windig sein kann, bietet sich eine Pop Up Strandmuschel durchaus an. Diese kann nämlich vor Windböen schützen und bietet zudem Platz für bestimmte Utensilien.

Strandmuschel im Sonnenaufgang

Vorteile

  • Windschützend
  • Stauraum für Rucksack und Handtücher
  • Sonnenschutz bei starker Sonneneinstrahlung
  • Leicht aufzubauen
  • Flexibles Gestänge
  • Meist günstig erhältlich
  • Viele verschiedene Strandmuschel Arten verfügbar

Nachteile

  • Geht bei zu starkem Wind kaputt
  • Ansammeln von Sand in der Strandmuschel möglich
  • Auch Insekten suchen oft Schutz vor heißer Sonne

2. Welche verschiedenen Arten einer Pop Up Strandmuschel gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten der Strandmuschel. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihres Aufbaus und können in fast allen Farben gekauft werden. Doch worin liegen die Unterschiede einzelner Strandmuschel Arten genau? Diese und weitere Fragen werden nun im Folgenden beantwortet.

Typ

Informationen

Pop Up Strandmuschel

Vom Aufbau her erinnert dieser Strandmuschel Typ an Wurfzelte. Im Prinzip funktioniert die Pop Up Strandmuschel nämlich genauso wie ein Wurfzelt. Der Erwerb kann natürlich in verschiedenen Farben im Handel erfolgen und ist je nach Größe unterschiedlich teuer. Sie kann beim Verwenden am Strand den optimalen Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung bieten und ist zudem gut bei kleineren Windböen zu gebrauchen.

Explorer Strandmuschel

Diese Strandmuschel besteht aus Polyester und schützt unter anderem ebenfalls gut gegen Sonneneinstrahlung. Im Handel gibt es verschiedene Größen der Strandmuschel, weshalb ebenfalls mehrere Menschen unter einer Strandmuschel Platz finden. Von Vorne sieht sie im Aufbau einem Trapez sehr ähnlich.

Relaxdays Strandmuschel

Der Fokus dieser Strandmuschel liegt verstärkt auf dem Schutz vor der Sonne. Der UV-Schutz dieser Muschel bemisst etwa den Faktor 80, wohingegen der höchste Sonnenmilchfaktor bei lediglich etwa 50 liegt. Hiervon gibt es ebenfalls verschiedene Varianten und Größen, die je nach Bedarf im Handel, wie beispielsweise bei eBay, gekauft werden können.

Qeedo Quick Palm Strandmuschel

Der Aufbau dieser Muschel erinnert sehr stark an ein Schlafzelt für zwei Personen. Sie kann je nach Größe einen optimalen Platz für eine oder auch mehrere Personen bieten und hat einen Sonnenschutzfaktor von 50+. Der Sonnenschutzfaktor ist dabei genauso hoch, wie der höchste Faktor von herkömmlicher Sonnenschutzmilch. Diese Variante ist jedoch ein bisschen schwerer aufzubauen, da sie mit Stäben sowie mit Stoff aufgebaut wird. Dabei werden die Stäbe durch Stoffösen geführt und unter Spannung aufgestellt.

Outdoorer Helios Strandmuschel

Die Strandmuschel dieser Art ist im Gewicht extrem leicht. Sie kann fast überall aufgebaut werden und verfügt über einen sehr guten Sonnenschutz. Der Faktor liegt bei dieser Muschel bei etwa 60. Somit schützt diese Muschel besser vor der Sonnenstrahlung als die gebräuchliche Sonnenmilch mit Faktor 50. Die Muschel bietet ausreichend Platz für verschiedene Gegenstände wie Kühlboxen oder Rucksäcke und kann stärkere Windböen ohne große Probleme überstehen.

3. Darauf ist beim Kauf einer eigenen Pop Up Strandmuschel zu achten

Damit man am Ende keinen Fehlgriff bei der gewünschten Strandmuschel macht, sollte vor allem darauf geachtet werden, welche Qualität die Muschel hat. Zum einen sollte sie bei stärkeren Windböen nicht so schnell kaputtgehen. Zum anderen sollte sie über einen sehr guten Sonnenschutzfaktor verfügen. Sonst kann es nämlich passieren, dass man sich bei einem niedrigen Schutzfaktor einen Sonnenbrand oder Schlimmeres zuzieht. Zudem ist es wichtig, dass das Material der Muschel nicht so leicht unter Beschädigungen zu leiden hat. Es gibt nämlich nichts Schlimmeres bei einem Strandurlaub, als eine Muschel, die beim ersten Aufbau direkt kaputt geht. Wer darüber hinaus ebenfalls daran interessiert ist, sich eine Wurf-Strandmuschel zu kaufen, kann davon ausgehen, dass diese vielen Belastungen aushalten, da sie zumeist besonders robust konzipiert sind.

Hoher Sonnenschutzfaktor versus niedriger Sonnenschutzfaktor

Natürlich spielen auch persönliche Präferenzen eine Rolle bei der Wahl der richtigen Strandmuschel. Entsprechend sollte vor dem Kauf überlegt werden, ob man sich bei einem Strandmuschel Vergleich eine Strandmuschel mit hohem oder niedrigem Sonnenschutzfaktor kauft. Wer auf natürliche Weise schnell braun werden will, sollte sich eine Muschel mit niedrigem Faktor kaufen. Wer hingegen sehr sonnenempfindlich ist, sollte eher darüber nachdenken, ob er sich eine Muschel mit hohem Schutzfaktor kauft. Zudem sollte auch bedacht werden, wie viele Leute die Muschel voraussichtlich zur gleichen Zeit nutzen wollen. Sind es mehrere Personen, sollte auf eine etwas größere Muschel gesetzt werden. Doch auch bei weniger Leute sollte ebenfalls die größere Variante in Betracht gezogen werden, wenn viel Gepäck vorhanden ist. Sind es wiederum wenige Leute mit wenig Gepäck, so sollte eine kleinere Muschelvariante in Betracht gezogen werden.

Selbst aufbauen versus selbstaufbauende Muschel

Jede Variante, ob Selbstbau oder selbstaufbauend hat seine Vorzüge.

Diese schwierige Wahl kennt fast jeder, der regelmäßig Campen geht oder zum Strand fährt: Welches Zelt oder welches Strandzelt sollte nun ausgewählt werden? Allerdings ist die Frage einfacher beantwortet, als die meisten vielleicht vermuten würden. Denn eine Strandmuschel zum Selbstaufbauen ist vor allem beim Wiedereinpacken einfacher zu handhaben. Doch beim Aufbau kann es schnell passieren, dass ein Stab beim Durchstecken bricht und somit eine gewisse Improvisation beim Aufbau der Muschelvariante vonnöten ist. Diesen Nachteil gibt es bei der selbstaufbauenden Muschel dahingegen nicht. Allerdings ist die selbstaufbauende Variante wieder schwieriger einzupacken, da die Spannung ein Einknicken verhindert. Also muss beim Einpacken der selbstaufbauenden Muschel eine größere Krafteinwirkung erfolgen. Welche Strandmuschel jedoch die richtige für den Trip ist, muss anhand der eigenen Bedürfnisse abgemessen werden.

4. Hersteller und Marken

  • Outdoorer
  • INTEY
  • Gregster
  • EXPLORER
  • Relaxdays
  • Qeedo Quick Palm

5. Fragen und Antworten rund um das Thema der Pop Up Strandmuschel

Wie erfolgt der Aufbau einer Strandmuschel?

Je nachdem welches Baumodell vorliegt, kann es entweder per Hand aufgebaut oder aber einfach hingestellt werden. Bei der aufzubauenden Variante erfolgt hier nur eine Befestigung der Stäbe durch den Stoff gesteckt und mit Heringen im Sandboden. Bei der selbstaufbauenden Variante geschieht der Aufbau hingegen ganz nach eigenem Wunsch. Nach dem Platzieren breitet sich der Schutz von alleine aus.

Welche Belastungen hält eine Strandmuschel aus?

Hier kommt es vor allem auf die Beschaffenheit des Unterschlupfs an. Wenn sie einen stabilen Aufbau hat, sollte die Muschel mit größeren Windböen normalerweise keine Probleme haben. Wenn hingegen eine Muschelauswahl erfolgt, die aus feinerem Stoff besteht, sollte das Aufstellen insbesondere an windfreien Tagen erfolgen. Sonst kann es nämlich passieren, dass der Stoff der Muschel zerreißt.

An welchen Plätzen eignet sich eine Strandmuschel am meisten?

Die Strandmuschel eignet sich natürlich vor allem am Strand sehr gut. Dies soll jedoch nicht heißen, dass der Aufbau nicht auch an anderen Orten erfolgen kann. Denn wer sich gerne im eigenen Garten in der Sonne badet, dürfte von dieser ebenfalls profitieren. Doch nicht nur am Strand oder im Garten eignet sich die Strandmuschel ideal. Wer gerne mit seinem oder seiner Liebsten zum Picknicken geht, kann die Strandmuschel optimal dazu nutzen, um ungestört zu essen. Zudem bietet die Strandmuschel Windschutz und Schutz vor der strahlenden Sonne, weshalb das Picknick-Erlebnis ein richtiger Genuss wird.

Wie erfolgt ein Verhindern von Stockflecken?

Dies ist eine sehr gute und vor allem auch sehr wichtige Frage. Es kommt nämlich sehr oft vor, dass sich Stockflecken im Stoff von Zelten der ein oder anderen Strandmuschel bildet, weshalb mit vorbeugenden Maßnahmen dagegen vorgegangen werden sollte. Wenn der Stoff nämlich zu nass oder feucht ist, kann es schnell passieren, dass sich Stockflecken bilden. Diese Entfernung aus dem Material ist entsprechend schwierig. Damit dieses Problem nicht auftritt, kann das Zelt am besten zum Trocknen an luftigen Stellen aufgehangen werden.

Wie verhält es sich mit der hinreichenden Befestigung einer Strandmuschel?

Wer seine Strandmuschel nicht vernünftig befestigt, kann der Gefahr entgegenlaufen, dass diese beim Wind hin und her flattert. Allerdings will man dies selbstverständlich verhindern, da man sich nicht mit solchen Angelegenheiten im Entspannungsmoment herumschlagen möchte. Doch nun bleibt die Frage: Wie befestige ich meine Muschel so gut, dass sie nicht mehr vom Wind ergriffen werden kann? Dies ist leichter beantwortet als die meisten vermutlich denken. Bei einer Strandmuschel sind die Befestigungshaken meist mitgeliefert. Diese verankert die Muschel mittels der Abspannseile mit der Erde. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass die Strandmuschel auf festerem Untergrund steht. Bei einem zu weichen Untergrund können sich sonst die Haken wieder aus der Befestigung herauslösen und die Muschel flattert dann wieder wie üblich.

Unser Tipp: Wer sich also an einem Sandstrand befindet, kann die Befestigungshaken mit einem schwereren Stein fixieren. Wenn alles richtig gemacht wurde, sollten sich die Haken normalerweise nicht mehr so schnell lösen.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Qeedo Quick Palm Strandmuschel
Qeedo Quick Palm Strandmuschel
472+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
Pop up Strandmuschel Zack II
Pop up Strandmuschel Zack II
273+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen